Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Mit der Überweisung des Rechnungsbetrags erkennen Sie die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ an:

1. Geltungsbereich
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen Kundinnen mit

Susanne Heidelinde Hundertmark
Mentorin für äußere und innere Ordnung
Rudolf-Wilke-Weg 42
81477 München

Die Rechtsgeschäfte können dabei schriftlich, telefonisch, per E-Mail, über die Webseite oder persönlich zustande kommen. Verfasserin der AGB ist Susanne Heidelinde Hundertmark, nachstehend „ich“ genannt.

Kundin im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

2. Anwendbares Recht und Verbraucherschutzvorschriften
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt des Kaufs eines Coaching-Programmes und/oder eines Gruppenangebotes. Der Preis ist auf dem Anmeldevertrag und auf der Rechnung aufgeführt.

3. Vertragsgegenstand und allgemeine Hinweise
Gegenstand des Vertrages ist Durchführung von Online-Coaching-Programmes oder Online-Gruppenangebote sowie der Zugang zu Lern-Modulen im Member-Bereich, wie auf der Website unter https://www.mehrraum-mehrleben.de/programm/ aufgeführt.

Meine Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Ich bin jederzeit berechtigt, die angebotenen Dienstleistungen ganz oder teilweise einzustellen.

Sie können mich über meine Website https://mehrraum-mehrleben.de/termine/ oder per E-Mail kontaktieren, um ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch zu vereinbaren. Das Gespräch findet via Zoom statt. Bei diesem Gespräch wird das Anliegen und Formelles besprochen und wir klären, ob sich das Thema für ein Coaching eignet und ob eine Zusammenarbeit vorstellbar ist. Auch über aktuelle Gruppenangebote können Sie sich vorab unverbindlich informieren.

Nach der mündlichen Vereinbarung in unserem Beratungsgespräch lasse ich Ihnen einen Anmeldevertrag und im Anschluss daran eine Rechnung zukommen. Mit dem Anmeldevertrag bestätigen Sie, die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben. Auf der Rechnung sind das konkrete Angebot und der Preis inklusive Umsatzsteuer aufgeführt. Sie überweisen den Rechnungsbetrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto. In Abstimmung kann eine Ratenzahlung vereinbart werden, dies muss vorab von Ihnen abgesprochen werden und wird schriftlich im Anmeldevertrag und Rechnung festgehalten.

4. Zustandekommen des Vertrages 
Mit der Unterschrift des Anmeldevertrages sowie Überweisung der Anzahlung oder des Gesamtbetrages kommt der Vertrag zustande.

5. Vertragsdauer und Vergütung 
Der Vertrag beginnt, wenn die Überweisung auf meinem Konto eingegangen ist.
Die Dauer der Coaching-Programmes oder Gruppenangebote richtet sich nach den verschiedenen Angebotsformen, wie sie u. a. auf der Website unter https://www.mehrraum-mehrleben.de/programm/ aufgeführt sind. Wenn nicht eine konkrete Dauer im Angebot festgeschrieben ist, kann die Dauer variabel vereinbart sein. Es gilt dann die im Anmeldevertrag und der Rechnung vereinbarte Dauer, die Sie mit der Zahlung der Rechnung akzeptieren.

6. Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Zur Durchführung eines Coachings-Programmes oder der Gruppenangebote benötige ich Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und Ihre Adresse. Die Datenschutzerklärung auf meiner Website www.mehrraum-mehrleben.de ist Teil dieser AGB.

Mit dem Zustandekommen des Vertrags stimmen Sie auch der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu und erklären damit, dass Sie die Datenschutz-erklärung zur Kenntnis genommen haben.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher
Es steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Zustande-kommen des Vertrags von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Dazu genügt der formlose Widerruf an

Susanne Heidelinde Hundertmark
Mentorin für äußere und innere Ordnung
Rudolf-Wilke-Weg 42
81477 München
E-Mail susanne@mehrraummehrleben.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Bei fristgemäßem Widerruf erstatte ich Ihnen den von Ihnen überwiesenen Betrag innerhalb von 14 Tagen auf Ihr Konto zurück.

Bei digitalen Inhalten gilt im Widerrufsrecht eine Ausnahmeregelung. Mit dem Zustande-kommen des Kaufvertrags durch Ihre Überweisung stimmen Sie zu, dass Sie auf das Ihnen zustehende Widerrufsrecht verzichten, sobald das Coaching-Programm begonnen hat. Das Coaching-Programm beginnt, sobald Sie die Einladung für den Zugang zum Member-Bereich annehmen und sich dort einloggen.

8. Nutzung des Member-Bereiches beim Online-Coaching-Programm
Mit Zustandekommen des Vertrags zu einem Online-Coaching-Programm erklären Sie sich mit der Nutzung des Member-Bereiches einverstanden. Für die Nutzung des Member-Bereiches benötigen Sie eine Internetverbindung und einen Computer oder ein Smartphone. Für die technischen Voraussetzungen und die Instandhaltung derselben sind Sie selbst verantwortlich.

Sie erhalten eine vor Beginn des vereinbarten Starttermines eine E-Mail mit allen relevanten Daten, um Zugang zum Member-Bereich des jeweils gebuchten Coaching-Programmes zu bekommen.

Darüber hinaus werden im Rahmen des Coaching-Programmes regelmäßige Gruppen-Calls via Zoom abgehalten. Die Häufigkeit ist abhängig vom gebuchten Programm und kann dem Anmeldevertrag bzw. Rechnung entnommen werden. Diese Gruppen-Calls werden aufgezeichnet mit dem Zweck, diese in einer geschlossenen, privaten Facebook-Gruppe zur Verfügung zu stellen, zu der ausschließlich Teilnehmerinnen im Rahmen des Coaching-Programes Zugang haben. Sie stimmen mit Unterschrift des Anmeldevertrages sowie Zahlung des Rechnungsbetrages der Aufnahme und Veröffentlichung der Gruppen-Calls innerhalb der privaten Facebook-Gruppe zu.

Außerdem beinhaltet das Coaching-Programm 1:1 Beratungsgespräche via Zoom. Die Häufigkeit ist abhängig vom gebuchten Programm und kann dem Anmeldevertrag bzw. Rechnung entnommen werden.

9. Vorgehen bei einem Präsenz-Coaching-Programm
In einem kostenlosen persönlichen Beratungsgespräch, in dem wir uns persönlich kennenlernen, besprechen wir das Ziel des Präsenz-Coaching-Programmes. Danach entscheiden wir beide, ob wir den Vertrag eingehen wollen.

Nach der mündlichen Vereinbarung in unserem Beratungsgespräch lasse ich Ihnen einen Anmeldevertrag und im Anschluss daran eine Rechnung zukommen. Mit dem Anmeldevertrag bestätigen Sie, die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben. Auf der Rechnung sind das konkrete Angebot und der Preis inklusive Umsatzsteuer aufgeführt. Sie überweisen dann den Rechnungsbetrag auf mein auf der Rechnung angegebenes Konto. In Abstimmung kann eine Ratenzahlung vereinbart werden, dies muss vorab von Ihnen abgesprochen werden und wird schriftlich im Anmeldevertrag und Rechnung festgehalten.

Mit der Überweisung des Rechnungsbetrages kommt der Vertrag zustande und es gilt das 14tägige Widerrufsrecht. Mit Beginn des ersten Termins stimmen Sie zu, dass Sie auf das Ihnen zustehende Widerrufsrecht verzichten. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen der vereinbarten Termine wahrzunehmen, können Sie bis 24 Stunden vor dem Termin absagen und wir können den Termin verschieben. Bei einer kurzfristigeren Absage, verfällt die Coachingstunde.

Sie selbst sind für den Erfolg des Präsenz-Programmes verantwortlich. Ich werde im Coachingverlauf regelmäßig Ihre Rückmeldung zu den Anregungen, Aufgaben und Übungen einholen und werde diese Rückmeldungen für den weiteren Verlauf soweit möglich berücksichtigen. Das Coaching endet nach dem im schriftlichen Angebot festgelegten Zeitraum.

10. Stornierung von Coaching-Programmen oder Gruppenangeboten durch Susanne Heidelinde Hundertmark
Ich behalte mir das Recht vor, aus wichtigen Gründen ein Coaching oder ein Gruppenangebot zu stornieren. Schon bezahlte Gebühren erstatte ich umgehend zurück. Sollte ich aus wichtigen Gründen ein Coaching oder ein Gruppenangebot abbrechen müssen, erstatte ich die Kosten anteilig zurück.

11. Verschwiegenheit
Ein Coaching und Gespräche bei den Gruppen.Calls sind vertrauensvolle Begegnungen. Sie verpflichten sich, während und auch nach einem Coaching-Programm oder eines Gruppenangebots Stillschweigen über die Inhalte zu wahren. Nach Beendigung des Coachings-Programmes oder des Gruppenangebotes garantiere ich die Löschung bzw. Anonymisierung aller Informationen, die ich während des Coachings/des Gruppenangebotes gesammelt und gespeichert habe.

12. Urheberrecht der Fragebögen, Aufgaben und Übungen
Die Kundin erkennt das Urheberrecht von Susanne Heidelinde Hundertmark und ihren Unterlagen samt Inhalt (Online- und Präsenz-Angebote und dazugehörige Unterlagen, Übungen, Anregungen) an. Kein Teil dieser Unterlagen darf, auch nicht auszugsweise, ohne die schriftliche Zustimmung durch Susanne Heidelinde Hundertmark reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Die Unterlagen sind nur für den persönlichen Gebrauch der Kundin bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden, auch nicht nach Ende des Coaching-Programmes oder des Gruppenangebotes. Die Nutzung ist ausschließlich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken zulässig.

13. Haftungsausschluss
Inhalte und Unterlagen von Online- und Präsenzangeboten, sowie Informationen und Anregungen in den Online- und Präsenzcoachings, werden nach dem derzeitigen aktuellen Wissensstand sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Susanne Heidelinde Hundertmark übernimmt jedoch keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Unterlagen, Übungen, Rückmeldungen und Anregungen. Für die Verwertung der erworbenen Kenntnisse übernimmt Susanne Heidelinde Hundertmark keine Haftung. Alle Meinungen und Informationen dienen ausschließlich der Information der Kundin und begründen kein Haftungsobligo.

Mit dem Zustandekommen des Vertrags durch die Unterschrift des Anmeldevertrages und Überweisung der Anzahlung oder Gesamtbetrages kommt ein Dienstleistungsvertrag mit diesen AGB als Vertragsgrundlage zustande. Gegenstand dieses Vertrags die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. Susanne Heidelinde Hundertmark schuldet ihn nicht ein bestimmtes persönliches Ergebnis. Meine Lernmodule, Rückmeldungen, Anregungen und Übungen dienen als Anleitung und Leitfaden für das Coaching-Programm. Die Ausführung und Umsetzung liegen immer allein bei der Kundin. Ich hafte nicht für persönliche oder gesundheitliche Schäden beim Lesen und/oder Anwenden der Lernmodule, Anregungen und Rückmeldungen.

14. Gerichtsstand, anwendbares Recht
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

15. Schlussbestimmungen
Sollten individuelle Änderungen oder Ergänzungen zu diesen hier verfassten Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart werden, geschieht dies schriftlich per E-Mail. Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.
 


München, 23.11.2020

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an [Name, Anschrift, Webseite der Schlichtungsstelle] zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen. Wir werden an einem solchen Verfahren teilnehmen.